Tagung am 3. und 4. September 2021

Neuigkeiten

Feed

16.02.2021, 10:54

Ob in Präsenz oder digital - die Tagung findet statt!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Tagungsteilnehmer*innen, genau wie Sie verfolgen wir die aktuellen Entwicklungen der Pandemielage in Deutschland aufmerksam. Leider wird unser Optimismus, mit dem wir die...   mehr


26.01.2021, 19:32

Zertifizierte Zusatz-Workshops mit Haim Omer und Ben Furman

Unser Kooperationspartner, das Kölner Institut für Beratung und pädagogische Professionalisierung, bietet deutschlandweit erstmalig zertifizierte Online-Workshops mit Haim Omer und Ben Furman an. Die Anmeldung...   mehr


26.01.2021, 19:31

Video-Interviews mit den Vortragenden

Die Aufzeichnungen der Video-Interviews mit den Vortragenden sind ab sofort über den Navigationspunkt "Video-Interviews" abrufbar.   mehr




Herzlich willkommen auf der Tagungswebsite zur diesjährigen Ausgabe unserer Tagungsreihe "Gelingende Kommunikation mithilfe von systemisch-humanistischen (Beratungs-)Ansätzen".

In diesem Jahr begrüßen wir Sie am 3. und 4.9.2021 zum Thema

Gelingende Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen – 

Haim Omer, Ben Furman und Maria Aarts 

stellen ihre Konzepte vor

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen alle Informationen zum Tagungsprogramm, zu den Vortragenden, zu unserem Arbeitsbereich und zur Anreise zur Verfügung.

Die Anmeldung erfolgt über einen Klick auf den unten stehenden Button und wird von dem externen Dienstleister Converia bearbeitet. 

Tagungsbeitrag regulär

110,00€

Tagungsbeitrag ermäßigt (z.B. Studierende)

20,00€

Im Tagungsbeitrag sind zwei Fachbücher enthalten: "Gelingene Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen – Neue Autorität, Marte Meo und "Ich schaff's“ von Dirk Rohr, Haim Omer, Maria Aarts und Ben Furman sowie „Counselling in Europe“ – beide erscheinen zur Tagung im Carl-Auer-Verlag

Bei weiteren Fragen nutzen Sie gerne das Kontaktformular auf der rechten Seite oder kontaktieren unser Geschäftszimmer (Kontaktdaten siehe Impressum).

Wir freuen uns, Sie an der Universität zu Köln begrüßen zu dürfen.

Für das Planungsteam,

Dr. Dirk Rohr & Robert Baum